Die große Liebe finden!

Seit das Internet in viele Bereiche des Lebens seinen Einzug gehalten hat, hat sich auch die Partnersuche verändert, sich dem Zeitgeist angepasst. Wo es früher notwendig war, eine Party nach der andere, ein Lokal nach dem nächsten nach seiner Traumfrau zu suchen und es verpönt war, seinen Partner im Internet gefunden zu haben, denken die Menschen nun offener, liberaler über derartige Partnerbörsen. Heute bedarf es nur mehr eines Smartphones und einer Internetverbindung, um den perfekten Partner, der vielleicht um die Ecke wohnt und den man sonst nie getroffen hätte, zu finden. Allerdings gibt es viele vielversprechende Applikationen und Services, die scheinbar erst kostenlos auf Kundenfang gehen jedoch beim zweiten Hinschauen erst durch das entrichten einer monatlichen Gebühr wirklich sinnvoll verwendet werden können. Hier kommt die Applikation Tinder ins Spiel.

Die App kann einfach im Google Play Store beispielsweise für Android Geräte gratis heruntergeladen werden, einzige Voraussetzung ist ein Facebook Profil, das sich mit der App verbinden muss, Fotos von Facebook werden eins zu eins übernommen und können als Profilfoto für Tinder dienen.
Tinder ist einfach genial. Man gibt einen Suchumkreis mittels GPS ein und eine Altersspanne sowie ein bevorzugtes Geschlecht, nach der ein potentieller Partner ausgewählt wird, danach wird dem Benutzer jeglicher potentieller Partner vorgestellt, den man mittels Wischen nach links oder rechts auf dem Bildschirm mögen oder überspringen kann. "Mag" man einen Nutzer, so wird diesem das eigene Profil vorgestellt, mag dieser ebenfalls das Profil ergibt sich ein "Match" und man kann miteinander chatten. Einfach, kostenlos ohne versteckte Kosten. Natürlich hat der Entwickler der App diese nicht aus reiner Nächstenliebe erstellt, für kostenlose Nutzer stehen nur eine begrenzte Anzahl an potentiellen Partnern pro Tag zur Verfügung, diese erneuert sich jedoch regelmäßig. Außerdem lassen sich, wenn man für das monatliche Abo bezahlt, noch zusätzliche Funktionen freischalten, wie eine individuelle Standortbestimmung oder zusätzliche Features bei der Profileingabe.
Tinder ist somit die perfekte App ohne versteckte Kosten für Leute, die einen Partner, etwas Längerfristiges oder aber nur ein kurzes Abenteuer suchen. Durch die Vielzahl an Teilnehmern und die Suchfilter sowie die unproblematische Chatfunktion lässt sich so ohne Umschweife Kontakt mit dem möglichen Partner aufnehmen und wenn nicht nur die Äußerlichkeiten passen, steht einem Treffen oder mehr eigentlich nichts mehr im Weg.